Das Programm 2016



Zusätzlich zu den Vorträgen bieten wir auch diesmal wieder ein informatives und zugleich unterhaltsames Rahmenprogramm an.


  1. Tag
Donnerstag 09. Juni 2016
12.00 Uhr Empfang und kleiner Imbiss
12.30 Uhr Eröffnung des Fachgesprächs
Robert Mächtel, Dipl.-Soz., Dipl.-Wirt.-Ing. (FH)
12.45 Uhr Begrüßung der Gäste
Hans Jakob Bärlocher
13.00 Uhr Ana log, sie sei im Digi-Tal
Werner Binotto, Dipl.-Architekt HBK/BSA/SIA
14.30 Uhr Kaffeepause
14.45 Uhr Beyond BIM - digital planen und bauen
Fabian Scheurer, Dipl.-Inform. (Univ.) SIA
16.15 Uhr Kaffeepause
16.30 Uhr Natursteinbearbeitung 2016 -
Vom Barock zur zeitgemäßen 3-D Natursteinfassade

Hermann Graser jun., Steinmetzmeister und -techniker
18.15 Uhr Gemeinsamer Gang zum Steinbruch
18.45 Uhr Natursteinabbau und die Maßnahmen für den Umweltschutz
Steinbruchbesichtigung mit Beat Haller und Hans Jakob Bärlocher
19.30 Uhr Traditioneller Appenzeller Abend


  2. Tag
Freitag 10. Juni 2016
07.30 Uhr Frühstück, Auschecken
08.30 Uhr 2D - 3D - 4D. Konzipieren, komponieren und konstruieren im (Frei-) Raum
Prof. Dipl.-Ing. Ingrid Schegk, Landschaftsarchitektin
10.00 Uhr Kaffeepause
10.15 Uhr Die Naturstein-Verbundwand. Ein Pilotprojekt aus Sicht der planenden Architektin
Kornelia Gysel, Dipl.-Architektin ETH/SIA
11.45 Uhr Massive Bauteile aus Naturstein. Konstruktion und Montage
Reiner Krug, Dipl.-Ing. (FH)
13.15 Uhr Kleiner Imbiss zum Abschied
14.00 Uhr Individuelle Abreise, bzw.
Besichtigung historischer und neuer Trockensteinmauern im Weinberg
Hans Jakob Bärlocher


Inhaltliche bzw. personelle Änderungen des Programms behält sich der Veranstalter vor.



⇡ Zurück zum Seitenanfang